03.05.2020

Showdown in der 1. e-Football-Serie der Herren-Landesliga

Autor / Quelle: FFor

Am heutigen Sonntag findet der letzte Spieltag in der erstmals ausgetragenen e-Football-Serie der Landesliga der Herren im Bezirk Weser-Ems statt, und dabei kommt es aufgrund des von Kai Osterhus (Vechta) sehr geschickt erstellten Spielplans zu sehr entscheidenden Begegnungen.

Von den sieben teilnehmenden Mannschaften SC BW Papenburg, SC Melle, SV Union Lohne, TV Dinklage, VfL Oythe, VfL Wildeshausen und VfR Voxtrup haben bisher alle durchgehalten und ihre Spiele absolviert. Am letzten Spieltag geht es nun in der Begegnung zwischen dem VfL Wildeshausen und dem SC BW Papenburg um den Staffelsieg, und im Spiel zwischen dem SC Melle und dem VfL Oythe wird die Entscheidung um Platz 3 fallen.

Sowohl der Bezirksvorsitzende Dieter Ohls als auch der Vors. des Bezirksspielausschusses, Stefan Brinker, äußerten sich sehr zufrieden über diesen ersten Einstieg ins eFootball-Geschehen auf Bezirksebene und haben entschieden, den drei erstplatzierten Mannschaften Trainingsbälle (5, 3 und 2) als Anerkennung für ihre erfolgreiche Teilnahme zur Verfügung zu stellen.

Die Tabelle vor dem letzten Spieltag ist hier einzusehen.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 29.05.2020

Regionale Sponsoren