31.01.2019

SG Timmel-Moormerland Futsal Bezirksmeister der Frauen 2019

Autor / Quelle: TE

Bezirksmeister SG Timmel/Moormerland (rote Trikots) und Vizemeister SG Brinkum/Holtland/Nortmoor (blaue Trikots)

Am 27.01.2019 fand die Endrunde der Bezirksmeisterschaft im Futsal der Frauen in Wildeshausen statt. Die besten Teams aus dem Bezirk Weser-Ems waren angereist, um den Zuschauern guten Hallenfußball zu zeigen. In der Gruppe A lösten der SV Grenzland-Laarwald und die SpVg Aurich das Ticket für das Halbfinale. In der Gruppe B gab es eine kleine Überraschung; der Mitfavorit SV Brake belegte nach allen Spielen nur den 4 Platz, das Ticket für die Halbfinals lösten hingegen die SG Brinkum/Holtland/Nortmoor und die SG Timmel/Moormerland. In einem sehr einseitigen Halbfinale setzte sich die SG Timmel/Moormerland souverän mit 4:1 durch. Im zweiten Halbfinale gab es auch einen deutlichen Sieg der SG Brinkum/Holtland/Nortmoor, die sich mit 6:2 gegen die SpVg Aurich durchsetzte. Im kleinen Finale gewann die SpVg Aurich dann mit 4:2 gegen den SV Grenzland-Laarwald und belegt somit einen sehr starken 3. Platz. Obwohl die Auricherinnen nur mit 6 Spielerinnen zu dem Turnier angereist waren, zeigten sie, wozu sie in der Lage sind. In einem packenden Finale war dann lange alles offen. Am Ende setzte sich dann aber die spielerisch stärkste Mannschaft durch. Die SG Timmel/Moormerland gewann mit 2:0.

Sowohl Timmel/Moormerland als auch Brinkum/Holtland/Nortmoor haben sich für die Niedersachsenmeisterschaft am 03.03.2019 in Lutten qualifiziert.

Am Ende des Turniers lobte der Vorsitzende des Bezirksfrauen- und Mädchenausschuss Weser-Ems den Gastgeber aus Wildeshausen für eine perfekte Organisation und Ausrichtung des Hallenturniers, obwohl sich die Frauenmannschaft des VfL Wildeshausen nicht für die Endrunde qualifizieren konnte. 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 28.03.2019

Regionale Sponsoren