16.09.2020

Neue Regelungen für Umkleidekabinen und Duschräume

Autor / Quelle: NFV/FFor

Aktuell teilt der NFV mit, dass das Land Niedersachsen in Absprache mit den Gesundheitsbehörden weitere Lockerungen für Sportanlagen beschlossen hat.

Demnach muss fortan der Mindestabstand in Umkleidekabinen und Duschräumen nicht mehr eingehalten werden, sodass diese auch in voller Mannschaftszahl (bis 50 Personen) vor und nach dem Training/Spiel von diesen Gruppen uneingeschränkt benutzt werden können. Dies wird damit begründet, dass der Aufenthalt in diesen Räumlichkeiten noch als Teil der gemeinsamen Sportausübung anzusehen ist.

Dies bedeutet aber auch, dass die jeweiligen Hygienekonzepte der Vereine ggf. auf diese Neuerungen anzupassen sind und dass trotzdem alle weiteren Hygienebestimmungen weiterhin gelten und zu befolgen sind. Alle wichtigen Informationen zur aktuellen Lage und das aktualisierte Muster-Hygienekonzept findet man hier!

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 25.09.2020

Regionale Sponsoren