10.05.2018

JFV Nordwest C-Junioren-Bezirkspokalsieger

Autor / Quelle: AH

Die C-Junioren des JFV Nordwest sind Bezirkspokalsieger 2018. Im Finale siegten die U15-Junioren aus Oldenburg beim Klassenkonkurrenten Vorwärts Nordhorn mit 4:0. Dreifacher Torschütze in der fairen Begegnung war der eingewechselte Emeraude Betani-Baku, der im zweiten Durchgang einen lupenreinen Hattrick erzielte.

Zwar gehen beide Teams auf Punktejagd in der Landesliga, dennoch war der ungeschlagene Tabellenführer JFV Nordwest als deutlicher Favorit in die Partie beim Tabellenvierten gegangen. Doch bis zum Seitenwechsel gestalteten die Gastgeber zumindest vom Ergebnis her die Begegnung offen und hatten nach dem Führungstor der Oldenburger durch Justin Noah Seven (26.) kurz vor dem Halbzeitpfiff sogar die große Chance zum Ausgleich. Im zweiten Durchgang baute der Landesligatabellenführer das Ergebnis zwischen der 52. und 62. Spielminute dann allerdings deutlich auf 4:0 aus, wobei der schnelle Betani-Baku alle Treffer, teils nach Kontern, teils nach Abstaubern, erzielte. Der Bezirksjugendausschussvorsitzende Kurt Rietenbach nahm nach dem Spiel zusammen mit Bentheims Kreisvorsitzenden Georg Alferink die Siegerehrung vor und lobte dabei auch die Gastgeber aus Nordhorn, die ein umfangreiches Rahmenprogramm auf die Beine gestellt und damit etwa 500 Zuschauer an den Immenweg nach Nordhorn gelockt hatten.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 14.08.2018

Regionale Sponsoren