30.11.2021

Fortsetzung des Spielbetriebes in der Warnstufe II

Autor / Quelle: NFV/FFor

Auf Grundlage der Corona-Verordnung vom 24.11.2021 befinden sich einige Kreise ab dem 01.12.2021 in „Warnstufe II“. Die Warnstufe II bringt für den Fußball einige weitere Einschränkungen.

 

Alle Änderungen, die ab Feststellung der Warnstufe II gelten, können der hier abgelegten Übersicht entnommen werden.

Grundsätzlich gilt für alle am Sportgeschehen beteiligten Personen, d.h. Spieler*innen, Trainer*innen, Betreuer*innen, Schiedsrichter*innen, Funktionsteams, Zuschauer etc. die 2G-Regelung unter freiem Himmel. D.h., der Zutritt zum Sportgelände ist nur noch Beteiligten gestattet, die geimpft oder genesen sind, und dies sowohl im Trainings- als auch im Spielbetrieb.

Die Nutzung von Umkleidekabinen und Duschen sowie das Fußballspielen in der Halle ist nur noch unter den Bedingungen der 2GPlus-Regelung möglich, wonach noch zusätzlich ein negativer Test erforderlich ist. Zudem ist abseits der aktiven Sportausübung eine FFP2-Maske zu tragen, eine medizinische Maske ist nach Feststellung der Warnstufe II in geschlossenen Räumen nicht mehr ausreichend.

Für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres (bis einschließlich 17 Jahre) gilt die 3G-, 2G- bzw. 2G+-Regel nicht.

Auch nach Feststellung der Warnstufe II besteht die Möglichkeit, Fußballspiele auszutragen. Vor dem Hintergrund des nachweislich geringen Infektionsrisikos an der frischen Luft hat sich der Niedersächsische Fußballverband deshalb für die mögliche Fortführung des Spielbetriebes im Freien - unter Einhaltung aller Hygienevorgaben - entschieden. Gleichzeitig haben jedoch die Kreis- und Bezirksgliederungen des NFV die Möglichkeit, auf die sich ändernden Rahmenbedingungen zu reagieren, Spiele (ggf. flächendeckend) abzusetzen und in Absprache mit den beteiligten Vereinen in das kommende Kalenderjahr zu verlegen. In diesem Fall sollen keine Verwaltungsgebühren erhoben werden.

Alle weiteren wichtigen Informationen zur aktuellen Lage sowie unsere FAQs zum Spielbetrieb unter Corona-Bedingungen findet man auf der NFV-Homepage unter folgendem Link: https://www.nfv.de/recht/faq-corona

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 20.01.2022

Regionale Sponsoren