05.07.2019

„Fair bleiben, liebe Eltern!“

Autor / Quelle: FFor

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr wird es auch in diesem Jahr wieder im September und Oktober die Fair Play-Tage im Kinderfußball geben.

Der DFB ruft erneut alle Bambini, F- und/oder E-Junior(inn)en dazu auf, an einem der o.g. Spieltage anlässlich der Fair Play-Tage den eigenen Eltern (bzw. Großeltern, Verwandten oder Bekannten) vor dem Spiel die "grüne Fair Play-Karte" zu zeigen.

 

EINSATZ DER FAIR PLAY-KARTEN

› Jedes Kind bekommt von dem*r eigenen Trainer*in eine Fair Play-Karte. 

› Die Kinder beider Mannschaften laufen mit der Fair Play-Karte in der Hand ein.

› Nach dem Einlaufen führen die Kinder wie gewohnt den Handshake durch.

› Die Kinder laufen nach dem Handshake und vor dem Anpfiff zu ihren Eltern, Großeltern oder Bekannten am Spielfeldrand und zeigen diesen die Fair Play-Karte (wie ein*e Schiedsrichter*in einem*r Spieler*in eine gelbe oder rote Karte zeigt).

› Die Kinder übergeben die Fair Play-Karte ihren Eltern, Großeltern oder Bekannten am Spielfeldrand.

› Die Kinder gehen zurück auf den Platz und stellen sich auf.

› Das Spiel beginnt mit dem Anstoß.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 07.09.2019

Regionale Sponsoren